Vita

Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Berlin, Frankfurt

Ilka Groenewold ist 2012 vom Deutschen Leichtathletikverband (DLV) und der website laufen.de zum „Läufer des Jahres“ gekürt worden. 2011 war sie Botschafterin für den Nike „Club der Töchter“ in Hamburg und studierte drei Jahre Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg (Bachelor of Arts). Seit Oktober 2013 ist Ilka ASICS Ambassador und gehört zu den ASICS Frontrunnern. 2014 ist sie das Gesicht der URBANIAN RUN Laufserie und seit 2015 vom Deutsche Post Ladies Run. Bei Runtastic ist Ilka als Autorin und Sprecherin für die Story runs verantwortlich. Wöchentlich motiviert sie junge Läufer, die Freude, Leistung und Motivation am Laufen zu entdecken.
Das Laufen ist aus dem Leben von Ilka Groenewold seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Egal, ob Regen, Sturm oder Schnee – sie überwindet immer wieder aufs Neue ihren inneren Schweinehund. Sie läuft Marathon, Halbmarathon, Urbanathlon sowie kürzere Läufe seit 2009. Angefangen hat Ilka als Tänzerin im zarten Alter von drei Jahren. Schon in jungen Jahren ließ sie sich zum Videoclip dancing Instructor ausbilden. Seit Ihrem 16. Lebensjahr ist sie als Tanzlehrerin tätig. Nach dem Abitur folgte eine Musiktheater Ausbildung sowie die Fitness Trainer Basic I Lizenz, TRX Suspension Trainer Ausbildung und die C-Lizenz in Hamburg.

Mein Ziel ist es, Sie glücklich zu machen. Das Laufen ist der richtige Weg!

Ilka Groenewold 

All diese Expertise mit Hobby-Läufern, Vorbereitungen auf Wettkämpfe und die Läufe an sich, gibt sie nun als Personal Coach und in Form von Fachvorträgen weiter. Seit 2013 ist Ilka Groenewold als Laufcoach für AIDA Cruises, für Marken wie mymuesli, Unilever, BASE etc. im Einsatz. Parallel dazu ist Laufcoach Ilka Groenewold als Sportredakteurin für Magazine wie shapefitforfunWeight Watchers und das Hamburger Abendblatt tätig.
In Ihrem Trainingsprogramm, welches sich an Hobbysportler, Führungskräfte und Gruppen richtet, gibt sie nützliche Tipps zum Thema Eigenmotivation, Ernährungsanalyse, Verletzungsprävention, Gesundheit und stellt mit ihnen einen individuellen Trainingsplan auf. Ein besonderer Bereich Ihres Erfolgskonzeptes ist der Bereich „Sport Psychologie“. Erfahren Sie zum Beispiel wie man den inneren Schweinehund hinter sich liegen lässt.

Bewegung statt Burnout – Mens sana in corpore sano“
(Nur in einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist.)

asics Frontrunner
ASICS Deich Shooting Andrea Diethers und Ilka Groenewold-19

Ilka Groenewold 

Sport ist gerade in der heutigen Zeit, wo die Menschen voller Stress durch den Tag hetzen, eine ideale Möglichkeit abzuschalten und neue Lebensenergie zu tanken. Die ersten Läufe kosten Überwindung. Doch dann kommt der Punkt, wo das Laufen aus seinem Leben nicht mehr wegzudenken ist. Diesen möchte ich bei Ihnen zum Leben erwecken.“

Sie möchten Sport als Teambuilding in Ihr Unternehmen integrieren? Sie möchten einen Firmenlauftreff ins Leben rufen? Sie brauchen Motivation für den morgendlichen Lauf? Sie bezeichnen sich selbst als Sportmuffel und wollen das ändern? Ihr Ziel ist der Halb-/Marathon?

Sprechen Sie mich über das Kontaktformular an. Ich freue mich auf Sie.

Für ihre Tätigkeiten als Moderatorin und Coach wurde Ilka Groenewold 2013 mit dem „Jungunternehmerpreis 2013“ ausgezeichnet. Mehr zu Ilka Groenewold erfahren Sie auf ihrer website.

Ziehen Sie Ihre Laufschuhe an und los geht es.
Gemeinsam erreichen wir Ihre Ziele!

Sie finden mich auch auf Google+, Facebook, Youtube, vimeo, Twitter, Instagram.

Steckbrief

 

Name: Ilka Groenewold
Grösse: 168 cm
Geburtstag: 06.03.1985
Geburtsort: Leer
Wohnort: Hamburg
Sprachen: Deutsch, Englisch, Latein
Dialekte: Plattdeutsch, Hamburgisch
Schulabschluss: Abitur

Ausbildung

 

Studium: Amerikanistik/ Sport
Musicalausbildung an der HSE
Moderation bei Karl Wachtel
Sprechtechnik bei Monika Hein
Gesangsunterricht 2001-2007
Tanztraining (Ballett, Jazz etc.) seit 1989
Videoclip-Dancing Instructor seit 2001
Fitness Trainer Basic 1
C-Lizenz (Übungsleiter)
TRX Suspension Trainer

Interessen

 

Hobbies: Singen, Tanzen, Jogging, Triathlon
Specials: Tanz (Jazz, Hip Hop), Gesang, Segeln (SBF Binnen + See), Golfen (Platzreife), Reiten, Snowboarding, Motorradführerschein, Tauchen (Open Water Diver), Segway Führerschein, DRLG Rettungsschwimmer Silber, Sportabzeichen Silber Themenschwerpunkte: Automobil, Sport, Technik, Lifestyle